Ferienwohnung Matthes

Wohnen in Oberkotzau - ist wohnen in Bayern am Oberlauf der "sächsischen Saale"


Für besonders sportliche und körperlich-aktive Gäste hat unsere schöne bayerisch-vogtländische Gegend auch viel zu bieten, im Sommer, wie im Winter:

Direkt, quasi vor der Haustüre, liegt der Untreu-See. Hier gibt es Angebote Sommerangebote für Beach-Volley-Ballspieler, Schwimmer, Segler, Surfer, Kanurennsportler, Ruderer, Angler, Tretbootfahrer und ein Rundwanderweg zwischen 4,4 und 8 km lang für Wanderer und Nordic-Walker.  Einmal jährlich findet am Untreusee ein Triathlon über die Sprint- und die Kurzdistanz statt. Bei schlechtem Wetter kann man am "Sportpark Untreusee" ein Angebot für Klettern, Squash, Badminton, Beach Volleyball, Tennis, Soccer, Sauna uvm. wahrnehmen.

Auf dem "Förmitzspeicher" nahe Schwarzenbach/Saale ist Angeln, Baden, Segeln, Tauchen und Surfen möglich. Der Rundwanderweg um den Hauptspeicher ist 4,5 km lang. Das Gelände ist durchgehend eben, für dauer-leichte Anforderungen bestens geeignet.

Im Winterhalbjahr ist unser Hausberg, der Kornberg gefragt und ein beliebter Treff bei Skifahrern im Fichtelgebirge. Das "Skizentrum Kornberg" liegt auf ca. 800 m Höhe und besitzt einen Skilift mit zwei Abfahrtsstrecken, rund 700 m lang, einen Klein-Skilift mit Übungshang und zahlreiche gespurte Skiloipen für Langlaufbegeisterte. Im Sommer sehenswert: der Turm ist  26 m hoch, hat 114 Stufen und bietet eine weite Rundumsicht bis nach Sachsen und Tschechien. Für Skifreunde gibt es im Frankenwald die besten Bedingungen für Snowboard, Abfahrt und Langlauf im "Skizentrum Döbraberg" auf 795 m ü.NN. Mit 3 Skiliften und Flutlichthang, einem etwas langsameren Kinderlift, bestens präparierten Übungshängen und Loipen, steile Abfahrtsstrecken - ein Paradies für Snowboarder.

Der Aktiv-Strand am "U-See", wie er von den Leuten hier liebevoll genannt wird. Badestrand mit Grillplatz. Der 63 ha große See dient hauptsächlich dem Tourismus, der Freizeitgestaltung und der Naherholung seiner Gäste aus nah und fern.

Für Radfahrer und Mountain-biker ein echtes El Dorado. Das Fichtelgebirge und der Frankenwald bieten ausgewiesene Radstrecken-Touren, z.B. "Durch Bayerns steinreiche Ecke" heißt eine Route entlang der Saale, quer durch den Frankenwald, hoch auf das Fichtelgebirge und durch das bayerische Vogtland. Streckenlänge 203 km und mehrfach an das Bahnnetz angebunden, so können auch weniger ausdauernde Biker bequem wieder nach Hause kommen.

Für MTB-Anhänger  finden sich vier ausgewiesene  Mountainbike-Touren von 500 m (Tour 4) bis 1975 m (Tour 2, Schneeberg) Höhenunterschied für mehr oder weniger geübte Fahrer. Die Single-Trail Freeride Strecke am Ochsenkopf ist rund 2,3 Km lang, Sprünge, verschiedener Drops und einige Northshore-Elemente sind in die wechselnden Steil- und Flachpassagen eingebaut.

Bei Zell a. Waldstein (auf 707m ü. NN) liegt die Quelle der "sächsischen Saale"

Die Förmitz-Talsperre bei Förbau ist 116 ha groß und für Segler und Surfer, sowie für Angler, Taucher und Schwimmer gleichermaßen geeignet. Die Länge, wie die Breite des Sees sind 1,2 km, der Damm ist 800 m. Vor allem Regatta-Segler zieht es hierher, wegen der guten Windverhältnisse. Vier Regatten werden alljährlich hier ausgetragen: Der Große Förmitzpreis, die Rock-Round-Regatta, der Grufticup und die Förmitzkanne werden hier regelmäßig ersehnt und abgehalten.

Sehr reizvoll kann die Bewegung an frischer Luft im Winter sein. Hier bei Reuthlas, Nähe Münchberg.

Sehr beliebt und auch für Familien mit kleineren Kindern geeignet ist die 1. Etappe des Saale-Rad-Wanderweges von der Quelle bei Zell am Waldstein bis Hof und Saalenstein. Auf teilweise land- und forstwirtschaftlich genutzten, relativ gut ausgebauten Radwegen und wenig befahrenen Landstraßen erreicht man meist bergab Saalenstein. Die 2. Etappe, welche nach Rudolfstein beginnt, wird vorher schon anspruchsvoller wegen der starken Höhenunterschiede an den Ufern des Saalelaufes.

Nordic Walking: z.B. am Theresienstein. Da finden sich 4 Touren, von leicht (2,4 km mit 57 m Steigung) bis schwer, von gemütlich bis sportlich (14,4 km mit 270 m Steigung) ist alles dabei.

Um den Untreusee sind es auch 4 Touren. Von leicht (4,5 km mit 94 m Steigung) bis anspruchsvoll (7,65 km mit 155 m Steigung) ist alles vertreten und bei allen 8 Touren gilt gleichermaßen: sie sind bestens für die Walker (oder die Wanderer) ausgeschildert.

Unser neuestes, besonderes Angebot für Freunde von Natur und Erlebnis-Urlaub:

Für extra offene und erlebnishungrige Menschen, die das Ausgefallene suchen gibt es etwas ganz Neues bei uns: Urlaub in freier Natur. Aus dem Wohnwagen steigen und direkt auf die grüne Wiese sehen, das ist Natur pur!

Wir haben für Sie eine Unterkunft im stilvoll-eleganten Wohnambiente eines sehr schönen und sehr großen Wohnwagens: ein "Tappert 710" mit bis zu 5 Betten, das sind Schlafplätze auf 2 schönen Doppelbetten und einem Einzelbett. Innen gibt es eine Klimaanlage mit Truma-Gasheizung, Gasherd mit 3 Kochflammen, Kühlschrank mit Gefrierfach und eine Edelstahlspüle mit 20-Liter Frischwassertank. Weiterhin ist eine kleine, diskrete Waschgelegenheit an Bord. Die komplette Einrichtung ist in edlem Kirschholz und äußerst solide gehalten. Eine Dusche/Toilette/Waschmaschine darf nebenan, im Ferienhaus kostenfrei mit genutzt werden. Der schöne 7,10 m lange Wohnwagen steht im OT Fattigau-Herrenlohe, gleich im Carport am Ferienhaus und ist fest angeschlossen an die Steckdose. Er steht ebenso herrlich in der freien Natur, wie unser schönes Ferienhaus "Herrenlohe". Sehen Sie sich unsere Bilder an und urteilen Sie selbst...!

Alle Fenster sind mit Rollos und Fliegengitter ausgestattet. Für rundum angenehme Wärme sorgt eine Truma-Umluft-Gasheizung. Im Küchenbereich sind die Oberschränke mit Glaseinsatz und bieten viel Platz und Stauraum. Alles Geschirr, Besteck und Kochutensilien, Schüsseln, Töpfe und Elektro-Kleingeräte, wie Kaffeemaschine, Toaster und Wasserkocher für bis zu 5 Personen sind vorhanden.

(Außerdem liefert der nahe Italiener eine sehr leckere Pizza und unsere ortsansäßige Gastronomie erfreut sich großer Beliebtheit mit selbstgebrautem Bier der Schloßbrauerei Stelzer Fattigau und besonders günstigen Angeboten für Schlemmer und Genießer, z.B. im ausgezeichneten Biergarten direkt an der Saale)

Wenn Sie ein Camping-Freund sind, oder das etwas Ausgefallene für sich und Ihre Kinder suchen, werden Sie sich in unserem Wohnwagen wohlfühlen. Der Preis pro Übernachtung richtet sich nach der Personenzahl, dem Alter der Kinder und der Dauer der Belegung. Für 5 Personen etwa, 55,- €/Nacht, ohne Frühstück. (Brötchenservice!) Kinder unter 3 Jahren sind frei. Bei längerem Aufenthalt sind Sonderkonditionen möglich. Sollten Sie Interesse haben, so nehmen Sie bitte telefonischen Kontakt mit uns auf:

Festnetz 09286/6291 oder Mobil 0171/790530185       Fragen Sie uns nach freien Terminen.

Auf Wunsch bereiten wir Ihnen auch ein Frühstück (gegen Aufpreis) im Freien, oder organisieren einen Grillabend für Sie. Für unsere kleine Gäste haben wir eine Rutsche, geeignete Kinderfahrzeuge und Schaukeln zum Spielen. Es stehen ein Bollerwagen, ein Skateboard, zwei bis drei Fahrräder, Rad- und Wanderkarten für den Frankenwald, Böhmerwald,  Fichtelgebirge und Umgebung zum Ausleihen bereit. Für schlechtes Wetter haben wir einen Fundus an kindgerechten Spielgeräten für jedes Alter, damit keine Langeweile aufkommt.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!